Forschungsgebäude MIC
der Westfälischen Wilhelms-Universität

Projektinformation

Der Bau- und Liegenschaftsbetrieb NRW beabsichtigt den Neubau des Forschungsgebäudes ,MIC-Multiscale Imaging Centre‘. Der MIC-Forschungsneubau soll auf einer Fläche errichtet werden, die sich in Nachbarschaft zu den am MIC beteiligten Fachbereichen und Instituten befinden. Das dafür bereitgestellte Grundstück grenzt im südlichen Bereich an die Röntgenstraße und wird auf der westlichen Seite durch die neugebauten Parkplätze für die FH begrenzt.

Ort Münster, Deutschland
Verhandlungsverfahren Zuschlag 2015
Status im Bau seit 2017
BGF 13.060 m²
BRI 54.790 m³