In der Vielheit das Richtige auf Weniges in schönen Proportionen zu beschränken, ästhetisch ineinanderzufügen ist der zentrale Aspekt unserer Arbeit

Prof. Eckhard Gerber

Von der hohen Kunst des Bauens

Bürovorstellung Gerber Architekten

Unser Ziel als Team aus Architekten, Stadt- und Landschaftsplanern, Ingenieuren und Innenarchitekten ist es, Orte zu schaffen, die die Menschen berühren, ihre Sehnsüchte wecken, Orte, wo Menschen gerne hingehen und sich gerne aufhalten, Räume, die sich ihnen begreifbar machen und selbstverständlich erschließen. Es sollen Beiträge sein zur Verschönerung des Stadt-Landschaftsraums mit Gebäuden, die in ihrer Einfachheit schön und auch spannend in ihrer Raumdisposition sind, klar und selbstverständlich im Hinblick auf die Orientierung von außen nach innen, wie von innen nach außen.

Mit 50-jähriger Expertise verfügen wir über langjährige Erfahrung und Kompetenz. In den Büros in Dortmund, Hamburg, Berlin, Riad und Shanghai arbeiten heute 170 Mitarbeiter in Projektteams aus Architekten, Ingenieuren, Innenarchitekten und Landschaftsplanern.

Prof. Dipl.-Ing. Eckhard Gerber
Inhaber Gerber Architekten

Unsere Leistungen erstrecken sich von der Beratung, Projektentwicklung über alle Leistungsphasen der HOAI einschließlich Kosten und Bauleitung und dies auch als Generalplaner. Durch die intensive Kommunikation mit den Bauherren entwickeln wir gemeinsame Ziele, auf deren Basis spannende und qualitative Entwürfe entstehen, die effizient und kostengünstig realisiert werden können.

Die genaue Ermittlung der Kosten und die Einhaltung des Kostenrahmens in der Baudurchführung durch unser Kostenmanagement sind Grundvoraussetzungen unserer Arbeit. Die Planungs- und Bauzeit orientiert sich an professionellen Terminplänen, die von unserem eingespielten Projektmanagement aufgestellt und überwacht werden.

Gründer und Inhaber

Prof. Eckhard Gerber

Architekt
Projektdirektor

Dipl.-Ing. Jens Haake

Architekt
Projektdirektor

Dipl.-Ing. Michael Halbeisen

Architekt
Geschäftsleitung GA international

Dipl.-Ing. Thomas Lücking

Architekt
Designdirektor & Leiter Hamburg

Dipl.-Ing. Hannes Beinhoff

Architekt
Designdirektor & Leiter Dortmund

Dipl.-Ing. Benjamin Sieber

Architekt
Management Kosten/Bauabwicklung

Dipl.-Ing. Barbara Breitenbach

Architektin
Direktor Asien-Pazifik

Dipl.-Ing. Marius Ryrko

Architekt
Direktor Landschaftsarchitektur

Dipl.-Ing. Tim C. Kraus

Landschaftsarchitekt

Meilensteine aus fünf Jahrzenten

Die Geschichte von Gerber Architekten

Unter der Bezeichnung „Werkgemeinschaft 66“ begann Eckhard Gerber in Meschede 1966 seine selbstständige Tätigkeit als freischaffender Architekt. Grundlage der Bürogründung waren gewonnene Wettbewerbe, an denen er schon während seines Studiums arbeitete. Nach dem tragischen Tod seines Partners Dirk Stelljes, führte Eckhard Gerber das Büro seit 1979 alleine mit neuem Sitz Dortmund fort – ab 1981 unter dem Namen „Professor Gerber und Partner“. Über die vielen Jahre erfolgreicher Arbeit ist das Büro, das sich seit 2002 Gerber Architekten nennt, stetig gewachsen. Es zählt heute rund 170 sehr engagierte und erfahrene Mitarbeiter. Neben dem Hauptsitz in Dortmund besteht seit 2007 ein Büro in Hamburg, seit 2011 ein Büro in Berlin und auch die Standorte Riad und Shanghai konnten weiter ausgebaut werden.

Jugendzentrum Fröndenberg

Hangkonstruktion - Meschede

Fachhochschule Meschede

Sparkasse Soest

Terrassenhäuser Walburgastraße

10 Jahre Werkgemeinschaft 66

Grundschule Gleidorf

Heinz-Bach-Haus

20 Jahre Professor Gerber und Partner

Autobahnbrücke Gelsenkirchen

25 Jahre Professor Gerber und Partner

Jakob-Henle-Haus

Zollfahndungsamt Münster

30 Jahre Professor Gerber und Partner

Justizzentrum Dortmund

King Khalid Universität

Das Team von Gerber Architekten

Prince Salman Science Oasis: 1. Preis

RWE Tower

Biologische Institute Dresden

Landesämter in Saarbrücken-Burbach

Betenhof Dortmund

40 Jahre Gerber Architekten

Campus Gummersbach

Dinnendahlstraße

Das Team von Gerber Architekten

Universität Rostock: 1. Preis

Neues Entree der WILO SE

Dortmunder U - Das Viertel

Jubiläum: 30 Jahre Gerber Architekten in Dortmund

Rudolf-Virchow-Zentrum: DFG Forschungszentrum für Experimentelle Biomedizin

Aus- und Fortbildungszentrum für Brauerei

Universität Paderborn

U-Turm: Zentrum für Kunst und Kreativität

Fachhochschule Würzburg-Schweinfurt

Able Group

Biologicum

Otto-Stern-Zentrum

Büro- und Wohngebäude, Ascona

Buchmann Institut

Info.HUB: „Wüstenpilze“ zwischen Landschaftspark und Hochhäusern

Schmetterlingshaus, Riad, Saudi-Arabien: Ein Lebensraum für Schmetterlinge

Bürogründung Berlin: Gerber Architekten international

HEHE International Center, Taiyuan, China: 1. Preis

Olaya Metrostation, Riad, Saudi-Arabien: 1. Preis

Jubiläum: 75 Jahre Eckhard Gerber

Sanierung und Revitalisierung IC-Komplex der Ruhr-Universität Bochum: Sanierung und Revitalisierung

Das Team von Gerber Architekten

King Fahad Nationalbibliothek, Riad: Kulturelles Großprojekt in Saudi-Arabien

Kopfbauten Weltquartier Wilhelmsburg, Hamburg: Klinkerskulptur im Passivhausstandard

Erweiterung Handwerkskammer Dortmund

Volksbank Krefeld

Kunst- und Mediencampus Finkenau, Hamburg

Institutsgebäude der Chemie und Hörsaalzentrum der Justus-Liebig-Universität Gießen

Das Team von Gerber Architekten

50 Jahre Gerber Architekten

Auszeichnungen & Preise

Herausragende Leistung verdient Anerkennung

Unsere Intention, jede Bauaufgabe als etwas ganz Spezifisches aufzufassen, wurde sowohl national als auch international anerkannt und durch hochkarätige Auszeichnungen gewürdigt.

2016
ICONIC Award Weltquartier Wilhelmsburg (Auszeichnung)
Deutscher Bauherrenpreis Weltquartier Wilhelmsburg (Auszeichnung)
BUILD - Architecture Awards Weltquartier Wilhelmsburg (Auszeichnung)
Aga Khan Award for Architecture King Fahad Nationalbibliothek (Finalist)
2015
FIABCI Prix d'Excellence Germany Weltquartier Wilhelmsburg (Sonderpreis)
Deutscher Städtebaupreis Weltquartier Wilhelmsburg (Auszeichnung)
Deutscher Bauherrenpreis 2015/2016 Weltquartier Wilhelmsburg (Auszeichnung)
World Architecture Festival King Fahad Nationalbibliothek (Finalist)
MIPIM Award – Best Refurbished Building King Fahad Nationalbibliothek (Finalist)
MIPIM Award – Special Jury Award King Fahad Nationalbibliothek (Finalist)
German Design Award 2015 King Fahad Nationalbibliothek (Gewinner: Special Mention)
Ingenieurbaupreis des Deutschen Stahlbaus King Fahad Nationalbibliothek (Auszeichnung)
2014
BDA Auszeichnung guter Bauten 2014 Sanierung und Revitalisierung des IC-Komplexes der Ruhr Universität Bochum (Auszeichnung und Publikumspreis), BDA Bochum, Hattingen, Herne und Witten
BDA Auszeichnung guter Bauten 2014 Hörsaal- und Seminargebäude der Universität Paderborn (Auszeichnung), BDA OWL
Carl-Friedrich Fischer Preis 2014 - Humanes Wohnen Weltquartier Wilhelmsburg (1. Preis)
WAN Commercial Award The Noble Qur'an Oasis (Gewinner)
WAN Award Façade King Fahad Nationalbibliothek (Finalist)
BDA Hamburg Architektur Preis für vorbildliche Bauten im Raum Hamburg 2014 Weltquartier Wilhelmsburg (1. Preis)
BDA Publikums Architektur Preis für vorbildliche Bauten aus dem Raum Hamburg 2014 Weltquartier Wilhelmsburg (2. Preis), BDA Hamburg
BDA Hamburg Architektur Preis für vorbildliche Bauten im Raum Hamburg 2014 Kunst und Medien Campus Finkenau (Anerkennung), BDA Hamburg
Detail Preis 2014 King Fahad Nationalbibliothek (Finalist)
Iconic Award (Product Façades) King Fahad Nationalbibliothek (Gewinner)
The International Architecture Award King Fahad Nationalbibliothek (Gewinner)
Deutscher Städtebaupreis 2014 Weltquartier Wilhelmsburg (Preisträger)
MEED-Quality Awards for Projects 2014 (Social Project of the Year) King Fahad Nationalbibliothek (Gewinner: National Winner und GCC Winner)
Architizer A+ Award - Architecture+Material King Fahad Nationalbibliothek (Preisträger: Jury Winner)
2013
IBA Exzellenz Weltquartier Wilhelmsburg (Auszeichnung)
LEED Pre-Certification HEHE International Center (Gold)
2012
Antonio-Petrini-Preis 2012 Neubau der Hochschule für angewandte Wissenschaften Würzburg-Schweinfurt (Gewinner)
2010
Architekturpreis der Stadt Essen Wohnbebauung Dinnendahlstraße (Anerkennung)
Architekturpreis der Stadt Essen Wohnbebauung Albermannstraße (Preisträger)
2009
8. UNIPOR Architekturpreis Wohnbebauung Dinnendahlstraße (Preisträger)
2008
Erlweinpreis der Stadt Dresden Biologische Institute der TU Dresden (Anerkennung)
2007
BDA Architekturpreis Sachsen Biologische Institute der TU Dresden (Anerkennung)
Deutscher Bauherrenpreis 2007
2006
Architekturpreis 2006 "Metalldächer und -fassaden" Elektronikfertigungshalle der WILO GmbH (Anerkennung)
BDA Auszeichnung guter Bauten 2006 RWE Tower Dortmund (Auszeichnung), BDA Dortmund
2005
IOC / IAKS AWARD 2005 Sporthalle der Universität Koblenz-Landau (Preisträger)
BDA Auszeichnung guter Bauten 2005 Neue Messe Karlsruhe (Auszeichnung), BDA Baden-Württemberg
Deutscher Holzbaupreis 2005 Neue Messe Karlsruhe (Lobende Erwähnung)
2004
6. Unipor-Architekturpreis Architektur-Atelier Tönnishof (Sonderpreis)
BDA Architekturpreis Sachsen Konzertsaal der Hochschule für Musik und Theater Leipzig (Preisträger)
Architekturpreis der WestHyp-Stiftung für vorbildliche Gewerbebauten Neue Messe Karlsruhe (Anerkennung)

Publikationen

Bücher und Magazine von Gerber Architekten

Das Werk von Prof. Gerber und seinem Team wird vielfach in den nationalen und internationalen Fachmedien besprochen. Die Bücher zu spezifischen Themen wurden in Kooperation mit angesehenen Fachautoren herausgegeben und sind im Handel erhältlich:

Eckard Gerber Baukunst 2 Bauten und Projekte 2013-2016
Hrsg.: Frank R. Werner, Jovis Verlag, Berlin, 2016

Laborbauten von Gerber Architekten
Hrsg.: Ralf Ferdinand Broekman, Olaf Winkler Verlag Müller + Busmann Wuppertal, 2013

Dortmunder U Die Architektur
Hrsg.: Prof. Dr. Falk Jaeger Autor: Prof. Dr. Falk Jaeger Druckverlag Kettler GmbH Bönen/Westfalen, 2010

Hochschule für angewandte Wissenschaften Würzburg Schweinfurt Gerber Architekten - 2011
Projekte + Bauten 1979 - 2009 Gerber Architekten Hrsg.: Gerber Architekten Dortmund, 2009
Stadträume Orte Architektur Urban Spaces Loci Architecture Gerber Architekten Hrsg.: Museum am Ostwall, Dr. Kurt Wettengl Ernst Wasmuth Verlag Tübingen + Berlin, 2006 ISBN 3 8030 0666 X
RWE Tower Dortmund Gerber Architekten, Text: Olaf Winkler, Junius Verlag Hamburg, 2006, ISBN 13 978-3-88506-565-4
Gerber Architekten, Messe Karlsruhe Axel Menges + Opus 57, 2005 ISBN 3-932565-57-6
build + Das Architektenportrait Verlag Müller + Busmann Wuppertal, 2004, ISSN 1619-3512, Bestellungen unter: www.mueller-busmann.de
architypus - Orte der Arbeit und Kommunikation - Eckhard Gerber Architekten Hrsg.: Klaus-Dieter Weiß Wiesbaden 1998 ISBN 3-528-08126-0
Neue Wege zur Architektur Harenberg Edition Dortmund, 1994 ISBN 3-611-00425-1
Komplexität für eine offene Gesellschaft - Kreishaus Vechta Harenberg Edition Dortmund, 1998 ISBN 3-611-00747-1
Zukunft im Ruhrgebiet - Das Harenberg City-Center in Dortmund Harenberg-Verlag Dortmund, 1994 ISBN 3-611-00399-9
Niedersächsische Staats- und Universitätsbibliothek Göttingen Staatshochbauverwaltung des Landes Niedersachsen Georg-August-Universität Göttingen Göttingen, 1993

Standorte

In den Büros in Dortmund, Hamburg, Berlin, Riad und Shanghai arbeiten heute rund 170 Mitarbeiter in Projektteams aus Architekten, Ingenieuren, Innenarchitekten und Landschaftsplanern.