Bürokomplex in Jinan

Projektinformation

Das neue Gebäudeensemble umfasst mit zwei versetzt zueinanderstehenden, unterschiedlich hohen Bürotürmen und verbindenden Gebäuderiegeln einen begrünten Innenhof über den auch alle Gebäudeteile erschlossen werden. Die aufgeständerten Baukörper ermöglichen ein „Durchfließen“ der Besucher in das Atrium, das sich als öffentlicher Stadtraum anbietet. Das Konzept reagiert mit seiner Gliederung auf die urbane Umgebung der vielen Hochhausbauten und den entsprechenden Durchgangssituationen. Die Erdgeschosszone im neuen Gebäudeensemble bietet kommerzielle Nutzungen und viel Freifläche zum Aufenthalt und Durchqueren des Areals. Im Jahr 2020 soll alles fertiggestellt sein.

Ort Jinan, China
Wettbewerb Beauftragung 2018
Bauzeit 2018–2020
BGF 174.000 m²