Wohnquartiersentwicklung ‚Springbach Höfe‘

Projektinformation

Die Grundidee des Entwurfes „Neues Wohnen an den Springbachhöfen“ ist eine Balance aus strukturierenden Freiraum-Elementen, klaren städtebaulichen Formen, der Definition einer Quar-tiersmitte sowie der Reaktion auf die städtische Umgebung. Um den hohen Anforderungen der nachhaltigen Quartiersplanung gerecht zu werden, entsteht das Quartier als kompaktes, heterogenes Gefüge mit kurzen, rasterförmig angeordneten Wegen. Die Ortsmitte trägt als Versorgungs- und Begegnungsort zum Einsparungspotential bei und ist zudem Identitätsstiftend. Ebenso sind die weitflächig begrünten Wegachsen, wie der „Grünanger“ als Begegnungsort vorgesehen und schaffen einen hohen Erholungswert.

Ort Paderborn, Deutschland
Wettbewerb 3. Preis 2015